Kündigung weil man sich zu spät krank gemeldet hat?

  • Mich würde einmal interessieren, ob eine Kündigung möglich ist, weil der Arbeitnehmer sich erst nach Arbeitsbeginn krank gemeldet hat.

    Die Frage zielt auf einen Fall, wo es keine innerbetriebliche Regelung zur Krankmeldung gibt und auch kein Tarifvertrag greift.

    Wenn der Arbeitsbeginn sieben Uhr ist, muss ich mich dann unbedingt vor sieben beim Arbeitgeber melden?


    Wenn er krankheitsbedingt nicht auf Arbeit, sondern zum Arzt geht? Das kann kein Kündigungsgrund sein:


    § 5 EntgFG Anzeige- und Nachweispflichten


    Arbeitsunfähigkeit ist unverzüglich zu melden – hm, die Arbeitsunfähigkeit bescheinigt ja erst der Arzt. „Unverzüglich“ würde ich also als „so bald wie möglich“ interpretieren.


    Dass er mal anruft: „Kann heute nicht, muss zum Arzt.“ Würde sich wohl einfach so gehören, denke ich. Wenn ihm aber deswegen gleich gekündigt werden soll, muss in dem Arbeitsverhältnis was anderes oberfaul sein. Was ihn vielleicht erst krank gemacht hat? … Dann lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Die Kündigungsfrist ist natürlich auf jeden Fall einzuhalten.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum Arbeitsrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Fristl. Kündigung bei Beleidigung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      35
    1. Kürzung Weihnachtsgeld bei Krankheit? (Tarifvertrag Einzelhandel)

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      47
    1. Verplanung von Urlaubstagen bei Teilzeit durch den Arbeitgeber

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      52
    1. Nebengewerbe als Autohändler angemeldet

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      69
    1. Arbeitsunfall wurde vom Arzt aufgenommen aber nicht der BG mitgeteilt 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      79
      1
    3. helferlein

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!