Erbrecht Schenkung Verkauf

  • Sachverhalt: Erbrecht / Schenkung / Verkauf Frau W. besitzt ein altes kleines Haus. Aktueller Wert, reiner Grundstückswert ca 40 000 €. Diese leidet an Demenz und zog zu Herrn B. ihrem Neffen, da keine sonstigen Verwandten mehr leben.

    Frau W. schrieb vor langem bereits ein Testament indem steht dass das Haus nach Ihrem Tod an Herrn B. geht. Da das Haus bereits leer steht möchte es Herr B. mit seinem Geld umbauen und auch vermieten. Was wäre steuerlich/rechtlich am geschicktesten? Eine Hausüberschreibung, Schenkung oder ein Verkauf von Frau W. an Herr B. Was müsste man dabei noch beachten?

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
    Thema wird nach dem Absenden des Beitrages als Erledigt markiert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!