ausserordentliche kündigung

  • Hallo henry74


    zur Frage zur Kündigung des Stromanbieters bei Umzug kommt es auf deinen aktuellen Tarif an.


    Möglichkeit 1. du bist Kunde beim örtlichen Grundversorger. Der Grundversorger muss alle Einwohner aufnehmen, er stellt die Grundversorgung aller Haushalte sicher.

    Hier gilt bei Umzug ein Sonderkündigungsrecht. Der Vertrag kann mit einer 2-wöchigen Frist gekündigt werden.


    Möglichkeit 2. du bist bei einem anderen Stromanbieter als dem Grundversorger. In diesem Fall kommt es bei der Kündigung wegen Umzuges auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters an. Viele behalten sich das Recht vor, den Kunden auch bei Umzug weiter beliefern zu dürfen, sofern sie am neuen Wohnort Strom liefern. In dem Fall wo der alte Stromlieferant am neuen Wohnort eine Belieferung von Haushalten nicht vornimmt, haben viele unterschiedliche Kündigungsfristen.

    Hier müsstet du also einmal einen Blick in deinen aktuellen Vertrag werfen.


    Das helferlein

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!