Unangenehme Gäste sind kein Reisemangel

  • Unangenehme Gäste sind kein Reisemangel. Das sagt das Urteil vom Landgericht Düsseldorf aus. Vor den Richtern lag ein Fall zur Verhandlung, bei dem sich mehrere Urlauber über einige Schimmelstellen im Bad, kleine Kaffeeflecke auf der Tischdecke, Plastikstühle und pöbelnde Urlauber beschwerten.

    Dabei handelte es sich in allen Punkten um keine konkreten Urlaubsmängel, die Reisenden sahen aber in deren Masse einen Grund einen Teil des Reisepreises zurück zu verlangen. Dieser betrug für die zweiwöchige Urlaubsreise in einem drei Sterne Hotel in der Türkei 589 Euro.

    Wegen des Schnäppchenpreises, der Sternekategorie und den unerheblichen Mängeln lehnten die Richter eine Reisepreisminderung jedoch ab.

    Landgericht Düsseldorf Az: 22 S 93/09

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!