Abgeltung von Urlaubstagen in Geld

  • Des deutschen liebstes Kind. Der Urlaub. Das ganze Jahr freut man sich auf ein paar freie Tage und will sie im Kreise der Familie oder Freunden verbringen. Urlaub soll der Erholung dienen, manche nutzen ihn zum Renovieren, andere verdienen sich ein Zubrot dazu.

    Was auch immer der einzelne mit seinem Urlaub macht, jeder Arbeitnehmer hat ihn verdient. Dennoch meinen immer noch einige Arbeitnehmer, es müsse hierzulande wie in China oder Thailand laufen, wo viele Arbeiter aus Verbundenheit zur Firma ihren Urlaub gar nicht nehmen.

    Sie versuchen ihren Arbeitnehmer dazu zu bringen, sich den Urlaub aus bezahlen zu lassen. Grundsätzlich ist das auch möglich, sofern ein Mindestanspruch von vier Wochen erhalten bleibt. Tariflich gewährter Mehrurlaub, in der Regel von 30 Tagen kann bis zur Mindestgrenze bei betriebsbedingten Notfällen auch mit Geld abgegolten werden.

    EuGH Az: C-124/05

  • Bei der Abgeltung von Urlaubstagen hat sich einiges getan in letzter Zeit.

    Ein Urteil hat hier im besonderen für Aufsehen gesorgt.

    So hat das BAG eine Abgeltung binnen drei Jahren auferlegt, dadurch aber auch die Abgeltung als reinen Geldanspruch deklariert und somit Tür und Tor für die Änderung von Arbeitsverträgen geöffnet.

    lesen sie sich den Artikel in der Financial Times Deutschland durch und achten sie bei einer Neuanstellung auf mögliche Klauseln.

    Auch für Betriebsräte ist dieses Urteil sicher interessant.

    Urteil der Woche: Lieber nicht zu früh freuen | FTD.de

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!