Einbruchsopfer: Stand der Ermittlungen

  • Hallo,

    habe folgendes Problem:

    bei uns zu Hause wurde innerhalb einer Woche 2 x eingebrochen, schnief. Haben leider keine Hausratversicherung, (da Mann meint braucht man nicht). 1. Einbruch Mi. 22.07. Alle waren Arbeiten od Schule. Einbruchszeit zwischen 7:15 und 12:30, nur der Hund 30 kg Fellmonster war zu Hause. Keine Einbruchspuren, da hinterlegter Schlüssel verwendet wurde. Gestohlene Sachen: ein Laptop, ein komplettes Innenleben eines PC, Gehäuse war noch leer da, Geldkassette wurde aufgebrochen, war aber nix mehr drin, hi. Polzei kam, nahm Schaden auf und schickte am nächsten Tag die Spurensicherung.

    2. Einbruch Mo 27.07. zwischen 7:15 und 12:30 nur Hund war daheim. Hartholzterassentür wurde total verwüstet und aufgehebelt,. Gestohlene Sachen Windows Software. Wir vermuten einen Nachbarsjungen, da hinterlegter Schlüssel bekannt und ca 6 Wochen vor ersten Einbruch Geldkasette aufgehebelt und 200 Euro weg waren, daher Kasette leer. Beim 2. Einbruch hat die Spurensicherung einen Zigarttenstummel sichergestellt.

    Leider hat sich bis heute 13.08. nichts getan und durch Nachfragen wegen Ermittlungsarbeiten war nur eine Vertröstung, da eine Hausdurchsuchung erst bei der Staatsabwaltschaft beabtragt werden müsse. Tja, ob die nach 3 Wochen noch was vom Diebesgut finden werden. Ich komm mir total verlassen vor. Gibt es eine Möglichkeit die Ermittlungen zu beschleunigen?

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!