Abmahngebühr: Foto-Nutzung auf Ebay

  • Über die Intemet-Plattform eBay werden täglich unzählige Produkte angeboten. Wer als privater Verkäufer sein Angebot

    allerdings ohne Erlaubnis mit einem fremden Foto z. B. aus dem Internet verschönert, muss mit hohen Kosten rechnen. Das Oberlandesgericht Brandenburg urteilte:

    Der Verkäufer hat das Urhebergesetz verletzt, muss für die Foto-Nutzung den Bild-Eigentümer bezahlen. Zudem muss er für eine Abmahngebühr und die Kosten des Rechtsstreites aufkommen.

    OLG Brandenburg Az: 6 U 58/08

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!