Enterbung: Veruntreuen Kinder Gelder aus dem elterlichen Vermögen

  • Veruntreuen Kinder Gelder aus dem elterlichen Vermögen, so ist dies kein Grund für eine Enterbung. Nur schwere Verbrechen rechtfertigen Eltern zu diesem Schritt. Schwere Verbrechen sind ein Verstoß gegen die Rechtsordnung wie z.B. Tätlichkeiten, Körperverletzung oder Mord.

    Die Gründe müssen im Testament sehr präzise Angegeben werden. Nur so kann man rechtssicher ein pflichtteilberechtigten Angehörigen wirkungsvoll enterben.

    OLG Hamm AZ: 10 U 111/06


    Pauschale Gründe die eine Enterbung nicht ermöglichen sind: "Hat mich mal geschlagen" "Hat mir mal den Tod gewünscht" "Hat mir angedroht mich zu töten" Die Gründe müssen zeitlich und örtlich genau beziffert werden. Soll eine Enterbung wegen Untreue angestrengt werden, so empfehlen wir den gang zum Notar. Nur dieser ist in der Lage ein rechtssicheres Testament aufzusetzen.

    Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt Az.: 4 U 208/04

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!