Rufmord und Verleugnung, was tun

  • Hallo Leute, ich habe ein etwas grösseres Problem und sehe keine andere Lösung auser den Rechtsweg zu beschreiten da kein Ende in sicht ist. Dazu möchte ich kurz erklären wodrum es geht und bin für Vorschläge und Infos dankbar ! Und zwar bin ich vor 5 Jahre nach Kassel gezogen wo ich keine Freunde habe, die einziegen Freunde die ich hatte waren die Mittarbeiter der Firma. Ein Mittarbeiter hat die Firma verlassen, durch dem ich ein paar nette Menschen kennen gelernt habe mit denen ich öfters zusammen bin. Er baller sich das Hirn zu mit Drogen, fährt so auch Auto und beschaft sich billige willige Frauen.


    Dazwischen war eine Junge Frau die einen Freund hat und nichts mit dem ganzen zutun hat. Zur dieser habe ich eine Freundschaft auf gebaut die er zerstören wollte, was er nicht schafte. Nun weiss er aber das ihr Freund sehr eifersüchtig ist und sie Notfalls auch krankenhausreif (schlägt was vor kurzem schon mal vor gekommen ist) und nutzt dieses nun um die Freundschaft zu zerbrechen. Er behauptet dor das ich ein Psycho bin, dass ich nur ihre Beziehung auseinander bringen will. Weiter ist es so, dass er jedem hier in Kassel den er kennt und den ich kenn dieses erzählt, sogar Leute mit denen ich nichts zutun haben und irgend wann kennen lerne erzählen mir was er sagt. Ist bis jetzt schon 3 mal vorgekommen.


    Was kann ich dagegen tun um dieses zu Stoppen, so das er mir nicht weiter in meinem Leben rein pfuscht. Da ich sonst damit rechnen muss da er sehr bekannt ist hier in Kassel wieder neue Freunde zu finden, die früher oder später raus bekommen das ich der jenige bin wo er den ganzen mist von verbreitet ! Ich hoffe das ich dort was machen kann.

  • Wünsche einen wunderschönen guten tag zusammen,

    ich habe folgendes Problem letzten hat mich eine alte Schulfreundin angeschrieben und fragte mich denn ob ich jetzt Alkoholiker wäre und deswegen denn Bund verlassen hätte(habe ich aus gesundheitlichen gründen bzw wurde ich)

    so diese Person habe ich gefragt von wem sie das denn hätte ,sie sagte mir das natürlich direkt .Diese Person habe ich auch angeschrieben und sie sagte ja sie habe das erzählte und sie habe das von ihrem Lebenspartner und mit dem Spiele ich jeden Sonntag Fußball.

    So der Punkt ist nun kann ich diese 2 Leute Anzeigen?

    denn ich finde das eine Frechheit und habe angst dass das in unserer kleinen Stadt sich sowas schnell rum spricht und ich angst habe das dadurch vielleicht meine Bewerbung bei der Caritas versauen könnte oder andere Sachen!

    ich danke jetzt schon mal für die Hilfe im voraus

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!