Mindestlohn aber keine Zuschläge

  • Mein Mann arbeitet in einer Wäscherei (ca.40 Mann).Ab Januar zahlt der Arbeitgeber den gesetzlichen Mindestlohn. Dafür streicht er aber alle Zuschläge(Schicht-, Erschwerniszuschläge u.a.). Sie arbeiten eine halbe Stunde weniger und bekommen nur eine halbe Stunde Pause.Deswegen müssen sie einen neuen Arbeitsvertrag unterschreiben. Zum Schluß haben die Arbeiter vom Mindestlohn gar nichts. Ist das rechtens? Wie kann man sich dagegen wehren?

  • Hallo, die grundsätzliche Frage ist, was Arbeitsvertraglich vereinbart wird.


    Ihr Mann ist nicht verpflichtet einen neuen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Macht er dies, so nimmt er die Bedingungen des Vertrages an.


    Eine halbe Stunde Pause pro Tag kann durchaus angemessen sein, sofern sie auf zwei Pausen verteilt ist.


    Ihr Mann sollte den Arbeitgeber bitten den neuen Arbeitsvertrag mit nehmen zu dürfen, um sich die Angelegenheit zu überlegen.


    Lassen sie diesen dann von einem Anwalt prüfen.

  • Hallo Herbericht , bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs Stunden beträgt die gesetzliche Pausenzeit 30 Minuten.

    § 4 Arbeitszeitgesetz (ArbZG)

    Ab 9 Stunden Arbeitszeit pro Tag sind es dann 45 Minuten.

    Die Pausenzeiten dürfen aufgeteilt werden.

    Die in §5 bezeichneten Ausnahmen dürften hier nicht zum tragen kommen.


    Das Helferlein

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum Arbeitsrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Fristl. Kündigung bei Beleidigung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      29
    1. Kürzung Weihnachtsgeld bei Krankheit? (Tarifvertrag Einzelhandel)

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      37
    1. Verplanung von Urlaubstagen bei Teilzeit durch den Arbeitgeber

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      42
    1. Nebengewerbe als Autohändler angemeldet

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      51
    1. Arbeitsunfall wurde vom Arzt aufgenommen aber nicht der BG mitgeteilt 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      58
      1
    3. helferlein

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!