Rückforderung vom Arbeitsamt

  • habe mich am 01.10. sebständig gemacht auf drängen vom amt als weinverkäufer kurz vor der genemigung der zuzahlung vom amt konnte ich ein 2 jahre altes frühstücks kaffee kaufen .habe meine sachbearbeiterrin angerufen und nach gefragt ob es probleme gibt wenn ich das kaffee übernehme ,sie meinte nein garnicht das währe ja auch selbstständikeit und die zahlungen bleiben gleich. am 11.04.2010 bekam ich ein schreiben der genemigunsstelle das die zahlungen rückwirkend eingestellt werden und zum 01.05.2010 von mir zurück gezahlt werde da ich keinen weinhandel sondern ein stehcaffee habe . was kann ich tun ?

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Mehr Rechtsfragen zum zum Familien und Sozialrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Von Familie lossagen 1

      • Gast
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      57
      1
    3. Gast

    1. Gewerbeanmeldung während der Trennungszeit

      • Ratgeber Recht Gast
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      80
    1. Umgang einschränken

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      110
    1. Wasserkosten: Übernahme durch Arge abgelehnt

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      110
    1. Adoption mit 20 Jahren

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      110

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!