Erbrecht bei unehelichkeit nach Adoption

  • Erbanspruch bei unehelichkeit nach Adoption

    Meine erste Frage wurde leider abgelehnt.

    Ich kenn mich hier nicht aus und kann diese Frage leider nicht umändern, deshalb stelle ich sie an dieser Stelle erneut in der Hoffnung, dass sie in der veränderten Form Akzeptanz findet.

    Angenommen ein uneheliches Kind lässt sich nach seiner Volljährigkeit von seinem Stiefvater adoptieren. Bestünden gegenüber seinem leiblichen Vater nach der Adoption trotzdem noch irgendwelche Erbansprüche?

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!