Ehescheidung in Kolumbien

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    kann eine in Deutschland geschlossene Ehe in Kolumbien geschieden werden. Frau ist Kolumbianerin, Mann Deutscher und ein Kind 4 Jahre, ehelich, allerdings wird die Vaterschaft angefochten. Beide leben seit einem halben Jahr wieder in Kolumbien jeweils in einer anderen Stadt. Wegen der Vaterschaft, der Vater hat ein email abgefangen, indem die Ehefrau, ihrer Mutter berichtet, das nun ein gewisser "xy" die ersten 300 euro Alimente bezahlt haette.

    Wo muss die Vaterschaft angefochten werden, welcheFristen gelten da?

    Wie laeuft die Scheidung ab, eine anreise nach Deutschland ist aus finanziellen Gruenden nicht moeglich. Ehe wurde vor 4 Jahren in Deutschland (Standesamtlich) geschlossen.

    Vielen Dank fuer Ihre Bemuehungen und

    mit freundlcihen Gruessen

Mehr Rechtsfragen zum zum Familien und Sozialrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Lebenslanges Wohn-und Begehungsrecht wird ausgenutzt

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      32
    1. Aufenthaltsbestimmungsrecht im Trennungsjahr

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      35
    1. kinder geld und kindsunterhalt

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      36
    1. Gemeinsames Sorgerecht rechtlich möglich?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      37
    1. Ehescheidung in Kolumbien

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      39

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!