Buchveröffentlichung - Inhalt aus anderen Büchern mit eigenen Worten zusammentragen?

  • Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage zum Thema Buchveröffentlichung und Urheberrecht:

    Person A hat das Ziel ein Buch mit unterhaltsamen Spielen für Kindergeburtstage zu veröffentlichen. Zu seiner Recherche bestellt A zehn verschiedene, bereits auf dem Markt befindliche Bücher zu besagtem Thema. Mit Hilfe seiner Erfahrung und der Inhalte der gekauften Bücher erstellt A ein neues Buch, welches am Ende quasi eine Sammlung fast aller in den anderen Büchern bereits abgedruckten Spiele - ALLERDINGS in eigenen Worten - darstellt.
    Beispiel: Das Spiel "Die Reise nach Jerusalem" befindet sich in fast jedem Spiele-Buch, wird von A aber mit seinen eigenen Worten (durchaus beeinflusst durch die anderen Bücher) niedergeschrieben.
    Nun würde A die zahlreichen gesammelten Spiele gerne in einem eigenen Buch veröffentlichen. Läuft er hierbei Gefahr gegen ein Gesetz des Urheberrechts zu verstoßen oder stellt das "neue" Buch ein komplett neues Werk dar?

    Vielen Dank schon mal und viele Grüße,
    Andi

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
    Thema wird nach dem Absenden des Beitrages als Erledigt markiert.

Weitere Rechtsfragen in dieser Kategorie

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Erwerb von Cannabis für Eigenkonsum - BTMG - Beschuldigt 4

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      2,3k
      4
    3. cato

    1. Pfändung durch Arbeitgeber 3

      • theenemy
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      2k
      3
    3. cato

    1. Schreiben von Bussek & Mengede 20

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      1,8k
      20
    3. Ratgeber Recht Gast

    1. ausserordentliche kündigung 2

      • henry74
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      1,8k
      2
    3. henry74

    1. Strafrecht: Jemandem den Tod wünschen, strafbar? 3

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      1,7k
      3
    3. MarkAugustin

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!