Parkschaden Fahrerflucht

  • Liebe Leser,

    heute hat jemand einen Parkschaden an meinem Auto verursacht, hat aber einen Notizzettel hinterlassen, jedoch nur mit dem Kennzeichen.

    Habe also die Polizei zur Halterabfrage und Schadensaufnahme angerufen.

    Während des Wartens fand ich einen zweiten Zettel, dieser dann tatsächlich mit allen Kontaktdaten.

    Jetzt war die Polizei aber schon angerufen.


    Der Verursacher wollte sich ja wirklich nicht vor der Verantwortung drücken… was kann ich jetzt tun, um das Ergebnis der jetzt verursachten Strafverfolgung zu minimieren???


    Klar hätte der Verursacher die Polizei rufen müssen, hätte aber auf gut Glück auch einfach fahren können. Jetzt soll er nicht nich zusätzlich bestraft werden…so zumindest meine Denke.


    Für hilfreiche Antworten dankbar.

  • Hey Daniel, mach dir da mal keinen Kopf.

    Die Polizei wird sicher kein Verfahren wegen Fahrerflucht anstreben, zumal ja ein Hinweis vorhanden war.

    Die Halterabfrage wird auch nicht in Rechnung gestellt.

    Eine zusätzliche Strafe ist daher eher unwahrscheinlich.

  • Hallo also sogesehen hat der andere fahrzeugführer ja sogar noch 24 Stunden Zeit nach dem "Unfall" sich selbst bei der Polizei zu melden. Ansonsten ist dies rechtswidrig, Da du die Daten hast würde ich mal anrufen und fragen ob er das gemacht hat. https://www.bussgeldrechner.or…ein_Auto_angefahren_haben Hier steht das nochmal was an seiner Stelle eigentlich zu tun ist. Ich denke mal er/sie musste schnell weiter und wenn derjenige nicht hätte bemerkt werden wollen, dann wären wohl kaum Kontaktdaten hinterlassen worden :)

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
    Thema wird nach dem Absenden des Beitrages als Erledigt markiert.

Mehr Rechtsfragen zum Verkehrsrecht

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Wie lange kann die Polizei ein Bußgeld einfordern 4

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      2,4k
      4
    3. cato

    1. Vorfahrt missachtet mit Unfall: Folgen bei Aussage im Ordnungswidrigkeitsverfahren 2

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      1,6k
      2
    3. alain

    1. Hund angefahren - Muss Fahrer bezahlen??

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      1,5k
    1. Oralverkehr während der Fahrt, welche strafe droht? 1

      • Kalle
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      1,5k
      1
    3. alain

    1. Fotos im Straßenverkehr 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      1,5k
      1
    3. daisy

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!