Leiharbeit ist eigentlich dazu gedacht Auftragsspritzen zu bewältigen

  • Leiharbeit ist eigentlich dazu gedacht Auftragsspritzen zu bewältigen. Reguläre Arbeitsplätze sollen dadurch aber nicht vernichtet werden. Nun sind sie aber gekündigt worden und ihre Abteilung wurde geschlossen, sie haben aber erfahren, dass nun einige Leiharbeiter eingestellt wurden, die nun ihren Arbeitsplatz fortführen?


    Am besten Sie tun sich mit den betroffenen Kollegen zusammen und nehmen sich gemeinsam einen Anwalt. Die Chance, eine Klage auf Wiedereinstellung zu gewinnen, ist nämlich recht hoch. Und selbst, wenn Ihr Arbeitgeber Sie nicht mehr einstellen möchte, so wird er nicht um eine angemessene Abfindung herumkommen.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
    Thema wird nach dem Absenden des Beitrages als Erledigt markiert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!