EuGH-Urteil zu Fahrgast-Entschädigungen

  • Bahn muss auch bei höherer Gewalt zahlen

    Wenn Züge ausfallen oder sich verspäten, müssen die Reisenden nach EU-Recht entschädigt werden. Das gilt auch dann, wenn höhere Gewalt wie Unwetter der Grund für den Ausfall ist, urteilte jetzt der Europäische Gerichtshof. Die Entscheidung betrifft alle Bahnunternehmen der EU.

    Hier die Info: EuGH-Urteil: Bahn muss auch bei höherer Gewalt zahlen | tagesschau.de

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!