Vom Vertrag zurück treten innerhalb 14 Tagen

  • Hallo erstmal, bin ganz neu hier also bitte etwas Nachsicht wenn ich mich vielleicht nicht ganz Korekt äußere.

    Also direkt zu meinem Problem,

    Meine Mutter hat am 15.07.11 einen Vertrag für den Kauf eines Topfsets (1100€) der Firma AMC Unterschrieben. Hat auch direkt 460 € angezahlt. Wusste aber nicht das Mein Bruder ihr auch so ein Topfset schenken wollte was er bereits zu dem Zeitpunkt getan hatte. Jetzt möchte Meine Mutter vom Kauf zurücktreten und hat fristgerecht am 29.07.11 eine Stornierung des Kaufvertrages per Fax verschickt.

    Jetzt zu dem Problem:

    Auf dem Empfangenen Schreiben (Fax) bei AMC ist das Datum vom 05.03.2002 (Bj. vom Mutters Fax ?). Das Dokument Wurde aber nochmal vor dem Faxen zusätzlich mit Ort und Datum vom 29.07.2011 von Hand unterschrieben. Jetzt wollen die von AMC Dieses Schreiben (FAX) nicht anerkennen.

    Meine Frage jetzt, wie sieht es Rechtsmässig aus das Meine Mutter ihre Kohle (460 €) wieder sieht / Vom Kaufvertrag zurücktritt.

    Ich bedanke mich schon mal im voraus.

  • hallo,

    wie ich AMC kenne, gibt es nur einen Direktverkauf. kein kauf per Internet möglich. Also entfällt schoneinmal das Widerrufsrecht und der ganze Informationskrempel auf deren Internetseite.

    Aber es ist ein Haustürgeschäft und demnach haben Sie ein Widerrufsrecht.

    § 312 BGB Widerrufsrecht bei Haustürgeschäften

    Dieser Passus ist wichtig !

    Der Unternehmer ist verpflichtet, den Verbraucher gemäß § 360 über sein Widerrufs- oder Rückgaberecht zu belehren. Die Belehrung muss auf die Rechtsfolgen des § 357 Abs. 1 und 3 hinweisen. Der Hinweis ist nicht erforderlich, soweit diese Rechtsfolgen tatsächlich nicht eintreten können.

    Wurde das bei der Präsentation so gemacht ? Liegt eine Widerrufsbehrung oder Rückgabebelehrung in Textform vor ?

    Mal an dieser Stelle wenn ein Widerruf ausgeübt werden soll. Bitte nicht Stornierung schreiben. Das wäre rechtlich anders auszulegen. Also klar und deutlich schreiben Widerruf oder Rückgabe gem § 356 BGB.


    Meine Mutter vom Kauf zurücktreten und hat fristgerecht am 29.07.11 eine Stornierung des Kaufvertrages per Fax verschickt.

    Klar kann man das als Widerruf auslegen, steht aber Stornierung drin. Im Fernabsatz kommt es auf jedes Wort drauf an. Gültig ist sowieso hier das datum mit Unterschrift. Sie brauchen keinen Widerrufsgrund anzugeben. Aber in diesem falle würde ich persönlich nach dem widerruf AMC auf den sachverhalt hinweisen, dass eben irrtümlich 2x die Waren bestellt wurden (Geschenk). Und dass sie ja letztendlich doch einen Auftrag erhalten haben. Eigentlich habe ich immer AMC als guten, fairen vertragspartner kennengelernt.

  • Hallo, danke erstmal für die schnelle Antwort, für mich ist jetzt an erster stelle wichtig ob das Datum und der Ort was von Hand unterschrieben wurde gültig und Rechtskräftig ist, weil wie erwähnt das Absende Datum von meinem Fax hat bei dennen das Jahr 2002 Angezeigt.

  • meiner meinung nach ja. Sie hatten einen alten Vordruck und haben das aber mit Ihrer Unterschrift mit Ort und Datum auf die jetzige Zeit gesetzt. Als „Formfehler“ würde ich das nicht ansehen.

    beispiel:

    Sie haben vor Jahren einen Mietvertrag geschlossen. jetzt haben Sie etwas neues mit dem Vermieter vereinbart. Also könnte man das in seinen bestehenden Mietvertrag unter „besondere Vereinbarungen“ nachtragen mit Datum und Unterschrift und gültig ab……

    Damit ist dieses Dokument gültig.

  • Danke nochmal für die Antworten, habe zum Glück Private Rechtsschutz und habe jetzt für Montag schon einen Termin beim Anwalt für Vertragsrecht, schreibe auf jeden Fall zurück was sich beim Anwalt ergeben hat.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Weitere Themen zu Verträgen und Mitgliedschaften

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. "Hörzu" Abonnement

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      152
    1. "Umtausch ohne Wenn und Aber" - Mediamarkt 5

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      172
      5
    3. Anonyme Rechtsfrage

    1. (Strom-) Grundgebühr zahlen trotz Kündigung? 2

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      145
      2
    3. zorro

    1. 13 Monate lang zu viel gezahlt 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      194
      1
    3. Raimund

    1. 2x defekte Ware zurückgeschickt, Verkäufer zahlt nicht 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      171
      1
    3. Anonyme Rechtsfrage

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!