Fahrrad-Schaden auf dem Fussballfeld

  • Hallo,

    eine Frage. Herr A hat ein Sohn B der draussen auf einem Fussballfeld mit seinem Freund C (und anderen Freunden) fussballgespielt haben. Die Fahrrädern von den Jungs lagen auf dem Fussbaldfeld auf dem Boden. Während des Spiels wollte einen höher Ball treten, stattdessen traf er das Fahrrad von C. Das Fahrrad von C hat ein Schaden (Wert 120€ , B tat sich weh aber war nicht verletzt. C verlangt von B Geldersatz für die Reparatur.

    Hat er dafür Recht?

    Vielen Dank für jeder Hilfe

    Freundliche Grüße

  • Klingt einfach, lässt aber Raum für Spekulationen.


    Zitat

    Derjenige, der den Schaden verursacht hat, muss dem Geschädigten den Schaden ersetzen. Das bedeutet: Wenn eine Person B einen Gegenstand von Person C kaputt macht, hat Person C das Recht auf Schadensersatz. ... Die gesetzlichen Schadensersatzansprüche sind in § 823 BGB und § 280 BGB geregelt.


    Allgemein gesprochen ist der Schaden daher zu bezahlen.

    Einspringen könnte eventuell die Haftpflichtversicherung von Person A für seinen Sohn Person B

    Unklar ist, wie alt B ist.

    Möglicherweise bleibt C aber auch auf seinem Schaden sitzen.


    Zitat

    Ab dem siebten Lebensjahr und bis zur Volljährigkeit kann ein Kind oder Jugendlicher dann auf Schadensersatz in Anspruch genommen werden, wenn das Kind oder der Jugendliche bei der Begehung der schädigenden Handlung die zur Erkenntnis der Verantwortlichkeit erforderliche Einsicht hatte, § 828 Absatz 2 BGB.


    Ist das Kind jünger als sieben Jahren scheidet eine Haftung grundsätzlich aus.

    Von daher müsste man wissen wie als der Sohn B ist.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Weitere Themen zur Haftung

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. 16Mbit trotz 50Mit Leitung

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      244
    1. Ab wann müssen Kinder für einen verursachten Brandschaden selbst zahlen?

      • helferlein
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      253
    1. Abflußsysthem eingefroren: Wanne übergelaufen 1

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      401
      1
    3. Anonyme Rechtsfrage

    1. Absichtliches Foul: Versicherung muss für den Spieler nicht haften

      • Mike
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      176
    1. Account missbräuchlich benutzt - wer haftet?

      • Anonyme Rechtsfrage
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      318

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!