Der Bundesgerichtshof kippt regelmäßig bestehende Klauseln in Mietverträgen, oft sogar solche, die durch seine Rechtsprechung entstanden sind. Das führt zu Problemen, Unsicherheit und Ärger, ist in einer sich verändernden Gesellschaft aber auch irgendwo normal. Wenn das Parkett eine Versiegelung braucht…