Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Muss ich vor Gericht?? im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo Leute, ich bin 14 Jahre alt und die Sache ist die: Nach dem Fussballtraining ... Urteile und Rechtsfragen

  1. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    14

    Standard Muss ich vor Gericht??

    Hallo Leute,
    ich bin 14 Jahre alt und die Sache ist die: Nach dem Fussballtraining habe ich auf einen meiner teamkollegen draussen gewartet, so ca 10 min. um dann zusammen nach hause zu fahren. Mein Kollege ist gekommen und wir sind ein stück runtergefahren, bis er meinte er müsste noch seine Schuhe bei der Sporthalle suchen. Ich bin mit ihm mitgegangen, und habe im Flur auf ihn gewartet, bis er schliesslich gekommen ist und meinte, dass wir abhauen sollten. Ich wollte ihn fragen, wieso, dann war er schon weg. Und ihc bin ihm dann hinterhergerannt um zu schauen was mit ihm los ist, da ich dachte er wolle nur ein paar schuhe suchen. Bis er 200m weiter weg aufhörte zu rennen , bin ich ihm hinterher. Als ich dann bei ihm war, zeigte er mir ein Touchscreenhandy und sagte er habe es geklaut. Ich wusste nicht was ich sagen sollte, ich wollte dann einfach shcnell nach hause und hab ihm halt gesagt, wieso er so eine scheisse gemacht hat und es einfach lassen soll . Dann sind wir zu unseren Fahrrädern, die wir vor der Sporthalle stehen gelassen hatten und sind dann beide nach hause gefahren.
    Am nächsten Tag sind 2 Polizisten zu mir nach hause gekommen, und haben mir eine Uhr gezeigt( die mein Kollege anscheinend geklaut haben soll , und mich gefragt ob ich mich an die uhr erinnere) und haben mich gefragt wo ich am Tag davor war. Ich wollte es ihnen nicht sagen, um meinen Teamkollegen zu verpetzen( mit meinen Eltern hatte ich davor auch noch nicht geredet und ich war auch ziemlich überrascht dass mein Vater von der Arbeit nach hausekommend mit 2 Polizisten reingekommen ist) Ich habe gesagt ich wüsste nichts davon und dass ich nix geklaut habe. Dann meinten sie es wären noch Bargeld und ein Schiebehandy geklaut worden, worauf hin ich sagte dass ich das alles nicht hätte. Dann haben sie mein Zimmer durchsucht und natürlich nix gefunden. Die Polizisten haben gesagt, dass mein Kollege am Abend davor die Uhr und das Touchscreenhandy geklaut hätte und hätte es acuh zugegeben, deshalb zeigten sie mir die Uhr( als Beweis).- Ich wusste aber nix von der Uhr und dachte, das wäre nur eine Masche um meinen Kollegen zu verpetzen.
    Auf jeden Fall haben sie mein Zimmer dann durchscuht nach Bargeld und einem Schiebehandy, weil dies ebenfalls am Abend davor geklaut wurde. Also das heisst in den 10 min wo ich auf meinen Kollegen gewartet habe, ist er in eine andere Kabine der älteren Fussballmannschaft die nach uns Training hatten gegangen und hat dor ein Schiebehandy, eine Uhr und Bargeld geklaut. Er hat aber bei der Polizei ausgesagt, dass ich mit ihm in dieser Herrenkabine war und mit ihm zusammen durchsucht habe, und dass er eine uhr geklaut hätte und ich das schiebehandy und das bargeld. Das Touchscreenhandy hat er zurückgegeben und die uhr auch, aber die anderen Sachen nicht. Er hat aber bei der Sporthalle alleine geklaut, das weiss ich und ich habe nicht gesehen wie er bei der Herrenkabine geklaut hat, aber er hat von dort eine uhr also hat er dort auch das schiebehandy und das bargeld geklaut.
    Ja dann musste ich nach 3-4 Tagen wieder zur Polizei und dann habe ich ihnen gesagt ,dass ich gelogen habe und habe dann auch die Wahrheit gesagt. Nach 2 Tagen musste ich wieder hin und dann noch mit ihnen zur erkennungsdienstlichen Behandlung. Sie haben von mir Fingerabdrücke genommen und Bilder gemacht. Ja und jetzt meine Frage, geht dies vor Gericht,, ich mein muss ich damit rechnen dass ich zum Richter muss und ihm das alles noch mal sagen muss? Das wär ja nicht schlimm aber trotzdem zeitaufwendig und dann müssten mich ja meine Eltern auch hinfahren zum Gericht etc.
    Oder geht das alles vor dem Jugendrichter oder wie der heisst als Protokoll und er entscheidet dies ohne Gerichtsverhandlung??!
    Mit was muss ich rechnen?

    PS;: sorry wenn ihr es nicht blickt ich weiss nicht wenn es euch interessiert könnt ihr ja fragen wenn ihr was nicht versteht

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von sonic208 (25.03.11 um 16:26 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,394
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Muss ich vor Gericht??

    Hallo, sorry aber ich glaube dir die Geschichte nicht.
    Die Polizei wird dir sicher keine Fingerabdrücke genommen haben.
    Das es vielleicht so wie beschrieben abgelaufen ist mag ja moeglich sein, aber hastcdu vielleicht ein bisschen dazu gedichtet?
    Egal, eigentlich sagt man, mitgegangen mitgefangen.
    Du hast aber nichts gemacht nur wird man dir das nicht abnehmen.
    Viel wird aber nicht passieren, wenn es das erste mal war.

    Was lernen wir daraus. Den Eltern anvertrauen und nicht luegen, denn dadurch sinken die Chancen das einem später geglaubt wird.
    Das Helferlein

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Muss ich vor Gericht??

    Zitat Zitat von Helferlein Beitrag anzeigen
    Viel wird aber nicht passieren, wenn es das erste mal war.
    14 Jahre und jetzt schon eine innige Freundschaft mit den Ordnungshütern.
    Ich glaube der Knabe wäre in einem Erziehungsheim am besten aufgehoben.
    Sachbeschädigung>> http://www.gratisrecht.de/strafrecht...html#post16355 und jetzt Mitwisserschaft,eventuell sogar Beihilfe bei einer Straftat.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  4. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    14

    Standard AW: Muss ich vor Gericht??

    ja ne bei der sachbeschädigung wurde ich nur als zeuge vernommen, irgendwie komisch aber naja der polizist hat alles im pc eingegeben und hat mit dann gesagt, dass er mich als zeuge vernommen hat also nochmal die frage muss ich vor gericht?

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Muss ich vor Gericht??

    Zitat Zitat von sonic208 Beitrag anzeigen
    also nochmal die frage muss ich vor gericht?
    Die Möglichkeit besteht.
    Entweder als Mitwisser oder sogar als Mittäter.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Muss man trotz schwere Psychische Erkrankung vor Gericht? im Forum Medizinrecht
    Hallo alle zusammen. Ich habe in kürze eine Gerichtsverhandlung(ich bin natürlich unschuldig, nur das sagen ja alle). Ich bin psychosomatisch...
  2. muss man vor gericht erscheinen? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo, wenn es eine zivile klage gibt und der kläger beruft versch. personen, die er als mögliche zeugen braucht, müssen diese dann alle vor...
  3. Gericht trödelt mit Erbschein im Forum Erbrecht
    Mein Großvater ist bereits seit über einem Jahr verstorben. Erst im Februar erhielt ich ein Schreiben vom Amtsgericht, dass der Erbschein nach...
  4. Renovierung bei Auszug nun vor Gericht? im Forum Mietrecht
    Hallo, ich habe da folgendes Problem... Ich bin zum 1.10.2009 aus meiner alten Wohnung aus gezogen in Meinem Mietvertrag stehen folgende Punkte...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: wann muss man vor gericht und meine kollegen behaupten das ich geklaut habe und gratisrecht sonic208 und was passiert vor gericht bin erst 14 und vom kollegen zur mitwisserschaft einer straftat beschuldigt und schuhe geklaut sporthalle und straftat betrug mitwisserschaft und jugendstrafrecht bei mitwisserschaft einer straftat und was.passiert wenn ich im gericht gelogen habe alter 11 und eine kollegin hat geklaut und ich muss jetzt als zeugin vor gericht  und ich habe vor gericht gelogen. was passiert  und Mitwisserschaft strafbar und ich habe gestohlen. muss ich nun vor gericht und bin 14 und muss zum gericht und werden von einem geklauten handy fingerabdrücke genommen und bin 14 jahre alt und habe eine anzeige muss ich vor gericht und muss man vor gericht und mitwisserschaft von sachbeschädigung und ich bin 15 und habe 3 anzeigen muss ich vor gericht und wann muss man vor es gericht und habe was geklaut muss ich jetzt vor gericht  und was passiert wenn ich gelogen habe vor Gericht das gericht weißt mir das nach und mitwisserschaft straftat jugendliche und gerichtsverhandlung leute geld geklaut

Stichworte

abend abgelaufen abnehmen alt arbeit aufh bargeld beide beihilfe beschuldigten beste beweis bilder blick chance chancen chste chsten cke ckgegeben dach dan dann denn deren dig digung dir ehe eigentlich einfach eltern entscheidet erkennungsdienstliche ern erste etc euch eventuell fach fahre fahren fahrräder fahrrädern fall flur frage fragen fussball gefragt gefunden geh geklaut gelassen gelogen gemacht gericht gerichtsverhandlung geschichte gesehen glaube glichkeit gratisrecht handy hat hause helferlein hin jahre ler lerne lernen leute los ltere lteren mag mal meinen meiner meinten mich mitgefangen mitgegangen möglichkeit muss nächste nicht nichts nix noch nur ohne paar polizei polizisten post pro rennen richter rlich sachen sagen sagt scheidet schlimm schuhe sei sicher sollte sollten sste stehen strafrecht straftat stück suche tag tage tagen ter tern trotzdem uhr unsere unseren vater vers vielleicht wahrheit wege wei weiss www zeigte ziemlich zimmer