Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Wiedereingliederung ins Arbeitsleben im Forum Sozialrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Guten Abend, ich weiß nicht genau, ob meine Frage das Sozialrecht oder das Arbeitsrecht betrifft. ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1

    Standard Wiedereingliederung ins Arbeitsleben

    Guten Abend,

    ich weiß nicht genau, ob meine Frage das Sozialrecht oder das Arbeitsrecht betrifft. Notfalls muß ich es verschieben.

    Folgender Sachverhalt:

    Ich arbeite im öffentlichen Dienst und bin schwerbehindert.

    Ich bin jetzt seit 3 Monaten aus psychischen Gründen (Streß, Mobbing) krank. Vor Ostern habe ich mich zur Wiedereingliederung, nach Rücksprache mit meinem Arzt, entschlossen. Der Arbeitgeber hat zugestimmt. Ist ja für ihn eine prima Sache, Mitarbeiter die kostenlos arbeiten sind sehr beliebt!

    Es würde kein Eingliederungsplan erstellt (nur vom Arzt die übliche Bescheinigung ausgefüllt) und keine Personalvertretung über meine lange Fehlzeit informiert.
    Von meiner Chefin wurde ich nur angewiesen: sie machen ihre übliche Arbeit soweit sie kommen! Hallo, ich bin noch arbeitsunfähig und erhalte kein Geld vom Arbeitgeber.

    Ich habe den Verdacht, dass hier einiges verkehrt läuft und vielleicht sogar ein Pflichtverletzung vom Arbeitgeber vorliegt. Liege ich da falsch?
    Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

    Viele Grüße
    Justine

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,395
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Wiedereingliederung ins Arbeitsleben

    Hallo Justine
    Zuerst einmal wünschen wie ihnen viel Erfolg bei der Wiedereingliederung und dass sie bald wieder gesund sind.
    Zur selbigen.
    Voraussetzung für eine wirksame Wiedereingliederung ist die Beschäftigung am bisherigen Arbeitsplatz.
    Den Wiedereingliederungsplan stellt der Arzt auf.
    Sofern der Arzt es als erforderlich ansieht, kann er eine Stellungnahme der Personalvertretung anfordern.

    Verkehr läuft somit nichts, aber es könnte vielleicht besser laufen, aber da müssen auch sie selbst tätig werden.
    Die Personalvertretung kann, muss aber nicht von ihrer Krankheit informiert werden. Schon gar nicht darf dieser die Gründe ihrer Erkrankung von einem anderen als von ihnen erfahren.
    Sprechen sie ihre Personalvertretung an.

    Es stellt sich eigentlich nur die Frage, sind sie der Meinung an ihrem Alten Arbeitsplatz bald wieder vollständig arbeiten zu können und wurden die Gründe für ihre Erkrankung behoben oder besteht hier Gesprächsbedarf?

 



 

Ähnliche Themen

  1. War sehr lange krankgeschrieben, bin in Wiedereingliederung im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, war sehr lange krankgeschrieben (5 Monate) und bin jetzt in der Wiedereingliederung. Habe ich in den 5 Monaten Krankschreibung ein Recht...
  2. Wiedereingliederung nach Babyjahr im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, ich komme aus dem Elternjahr und bekomme von meinem Arbeitgeber nur eine Stelle im drei-Schicht-System angeboten. Diese ist jedoch mit der...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: urlaub nach wiedereingliederung öffentlicher dienst und wiedereingliederung verschieben und wiedereingliederung nach krankheit öffentlicher dienst und rechte bei wiedereingliederung und urlaubsanspruch nach wiedereingliederung öffentliche dienst und wiedereingliederung rechte und wiedereingliederung nach 3 monatiger krankheit und wiedereingliederung nach mobbing und öffentlicher dienst urlaub nach wiedereingliederung  und meine rechte bei wiedereingliederung und nach wiedereingliederung erneut krank und wiedereingliederung wegen krankheit verschieben und wiedereingliederung nach krankheit im öffentlichen dienst und kann man wiedereingliederung verschieben und wiedereingliederung verschieben und wiedereingliederung im öffentlichen dienst nach mobbing und wiedereingliederung nach krankheit urlaubsanspruch und urlaub nach wiedereingliederung und wiedereingliederung wegen krankheit verschoben und wiedereingliederung nach krankheit verschieben und wiedereingliederung beginn verschieben und verschieben der wiedereingliederung und was für rechte habe ich bei der wiedereingliederung und eingliederung nach krankheit öffentlicher dienst und Eingliederung verschieben und öffentlicher dienst wiedereingliederung nach krankheit und eingliederung ins arbeitsleben und deren rechte und darf man bei einer wiedereingliederung an ostern arbeiten und kann der Arzt die eingliederung verschieben  und einliderung durch arzt nach 3 monate krank und wiedereingliederung nach langer krankheit im öffentlichen dienst und wiedereingliederung nach 3monatiger.krankheit und anspruch auf alten arbeitsplatz nach krankheit und verschiebung wiedereingliederung und kann mann eine wiedereingliederung auch verschieben und Urlaub öffenlicher Dienst wegen Krankheit und wiedereingliederung verschieben Arbeitgeber und rechte bei wiedereingliederung nach reha und wiedereingliederung im öffentlichen dienst Urlaub und verschiebung der wiedereingliederung und wärend wiedereingliederung versetzt und eingliederung nach 3 monaten krank und öffentlicher dienst wiedereingliederung und wiedereingliederungsplan wegen krankheit verschoben und nach wiedereingliederung mobbing und nach langer krankheit wieder arbeiten forum und wiedereingliederung nach krankheit und wiedereingliederung schwerbehindert zeitpunkt verschieben und anspruch auf alten arbeitsplatz im öffentlichen dienst nach langer krankheit und dreischicht bei wiedereingliederung und wiedereingliederung öffentlicher dienst welche rechte und Wie kann man eine Wiedereingliederung verschieben  und wiedereingliederung nach 3monatiger krankheit und wer darf termin der wiedereingliederung verschieben und verschiebung des termins der wiedereingliederung und recht arbeitsplatz nach langer krankheit öffentlicher dienst und resturlaub nach wiedereingliederung im öffentlichen dienst und verschieben der wiedereingliederung wegen krankheit und wiedereingliederung urlaubsanspruch und rechte und pflichten bei wiedereingliederung und arbeitsrecht wann urlaub nach wiedereingliederung und urteil urlaub nach wiedereingliederung und wiedereingliederung wieder krank und wiedereingliederung rechte und pflichten und wiedereingliederung nach krankheit forum

Stichworte

abend alten anfordern antworten arbeiter arbeitgeber arbeitsleben arbeitsplatz arbeitsrecht arbeitsunf arbeitsunfähig arzt ausgef beliebt besch beschäftigung betrifft chefin cksprache deren dienst dig eigentlich einmal erfolg erforderlich erhalte erkrankung ern erstellt falsch ffentliche fordern frage freuen ftigung gar geld genau gespr gründe guten hat hig informiert kommen kostenlos krank krankheit laufen läuft mal meinem meiner meinung mich mitarbeiter mobbing monate monaten muss müsse ndig nicht nichts nnen nnte noch nsche nur öffentliche öffentlichen ostern psychische rücksprache schen sehr sei seit selbst sieht sozialrecht stellt stellungnahme übliche uft verdacht verkehr verletzung vielleicht vollst wei wiedereingliederung wünsche zugestimmt