Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

BAföG-Rückzahlung im Forum Sozialrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

Hallo zusammen, ich hoffe, dass mir hier weitergeholfen werden kann. Es geht um die Rückzahlung ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    1

    Standard BAföG-Rückzahlung

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass mir hier weitergeholfen werden kann.

    Es geht um die Rückzahlung meines Bafög-Darlehens.

    Kurze Infos, die hilfreich sein könnten:

    Studienzeit, in der ich auch Bafög bezogen habe war:Oktober 2001 - Juli 2002
    In dieser Zeit habe ich Bafög i. H. v. 1270,76 Euro erhalten. Im Anschluss habe ich eine Ausbildung begonnen und während meiner Ausbildung mein Bafög zurückbezahlt. Insgesamt habe ich 560,00 Euro zurückbezahlt und hatte ein Guthaben von 21,16 Euro. Dies habe ich schriftlich vom Stundentenwerk bestätigt bekommen.

    Damit war für mich diese Angelegenheit erledigt.

    Nun erhalte ich vom Bundesverwaltungsamt eine Rückzahlungsaufforderung des Gesamtbetrages. Ein Widerspruch habe ich eingereicht inkl. der Kopie des Schreibens vom Studentenwerk, dass ich alles zurückbezahlt habe. Heute habe ich per Einschreiben ein Schrieben erhalten in dem mein Widerspruch zurückgewiesen wird, weil diese gegen die Höhe der Darlehensschuld sei, was meiner Meinung nach falsch sei.

    Wie kann ich nun vorgehen? Schließlich habe ich alles zurückbezahlt und habe auch ein Schrieben in dem mir das bestätigt wird. Zudem soll ich eine Gebühr für die Ermittlung meiner Adresse i. H. v. 25,00 Euro zahlen, was ich jedoch nicht zahlen will. Für mich war die Angelegenheit erledigt, warum sollte ich meine neue Adresse dem Amt mitteilen?

    Wie kan ich nun vorgehen?

    Vielen Dank.

    Viele Grüße

    Mustafa

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: BAföG-Rückzahlung

    Zitat Zitat von Mustafa Beitrag anzeigen

    Im Anschluss habe ich eine Ausbildung begonnen und während meiner Ausbildung mein Bafög zurückbezahlt. Insgesamt habe ich 560,00 Euro zurückbezahlt und hatte ein Guthaben von 21,16 Euro. Dies habe ich schriftlich vom Stundentenwerk bestätigt bekommen.
    An wen haben sie das zurückbezahlt?Und was hat das Studentenwerk damit zu tun?
    So weit ich informiert bin,hatte mit BAFÖG nie etwas zu tun,bekommen sie vom Bundesverwaltungsamt einen Bescheid.
    Zitat Zitat von Mustafa Beitrag anzeigen
    Zudem soll ich eine Gebühr für die Ermittlung meiner Adresse i. H. v. 25,00 Euro zahlen, was ich jedoch nicht zahlen will.
    Werden sie wohl müssen,Adress- und Namensänderungen sind dem Amt mitzuteilen.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

 



 

Ähnliche Themen

  1. Frage! (!)Dringend(!) Bafög im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo! Ich hätte da ne Frage, es ist nicht leicht für mich, also bitte ich Sie um Verständnis wenn ich mich nicht richtig ausdrücken kann. Also:...
  2. Schüler Bafög im Forum Sozialrecht
    Guten Tag, ich habe vor einem halben Jahr Schüler Bafög beantragt. Ich habe alles angegeben was ich und meine Eltern angeben mussten. ICh habe im...
  3. bafög bei nebenverdienst im Forum Finanzrecht
    ich habe 2007 bafög bekommen und nebenbei ein kleine job gehabt. der bafögsatz war das min. 192 euro.und nebenher habe ich 250( plus minus...
  4. Bafög berechtigt?????? im Forum Schulrecht
    Liebes Team, weiß jetzt nicht ob ich hier im richtigen Forum bin aber ich gehe mal davon aus ;) Also ich fang mal an mit mein Problem,...
  5. Hilfe?! Rückzahlung Bafög bei Berufsausbildung und Unterhaltsanspruch im Forum Familienrecht
    Hallo, ich bin in einer sehr misslichen Lage und hoffe ihr könnt mir helfen. Erst einmal ein aar Fakten über mich: Meine Eltern sind...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: bafög falsch berechnet rückforderung und bafög rückzahlung falsch berechnet und bafög falsch berechnet rückzahlung und bafög rückzahlung per einschreiben und bafög per einschreiben und bundesverwaltungsamt einschreiben und bafög rückzahlung falschberechnung und bafög falsch berechnet und widerspruch bafög rückforderung und widerspruch bundesverwaltungsamt bafög und bafög einschreiben und bafög bescheid per einschreiben und bafög rückzahlung einschreiben und bafög rückzahlungsbescheid nicht erhalten und rechtsfragen bafögrückzahlung und bafög rückforderung wegen falschberechnung und bafög feststellungsbescheid widerspruch und bafög rückzahlungsbescheid falsch und feststellungsbescheid rückzahlung bafög zinsloses darlehen falsch berechnet und schüler bafög rückforderung widerspruch und bafög zinsen widerspruch und bafög feststellungsbescheid nicht erhalten und falsche bafög berechnung rückzahlung und widerspruch bafög rückzahlung und bafög einschreiben rückzahlung und bafög rückzahlung widerspruch und die Rückzahlung und einwände gegen bafög-rückzahlung und bafögrückforderung wegen falschberechnung und widerspruch beim bundesverwaltungsamt wegen bafög und bafög rückzahlungsbescheid widerspruch und bafög falsch berechnet nachzahlung und bafög bescheid falsch berechnet und schüler bafög bescheid per einschreiben erhalten und bafög feststellungsbescheid per einschreiben und bafoeg falsch vom amt berechnet und feststellungsbescheid bafög frist falsche adresse und falsche bafög rückforderung bundesverwaltungsamt und widerspruch bafög rückzahlungsbescheid und einschreiben vom bundesverwaltungsamt und bafög rückzahlungsbescheid nach widerspruch  und bafög rückzahlung darlehen falsch und bundesverwaltungsamt bafög verrechnet und bafög rückzahlung einspruch wie lange rückmeldung und Bafög Widerspruch und bafög widerspruch wegen rückzahlung und bafög rückzahlung widerspruch wie lange und bafög rückzahlung wiederspruch und feststellungsbescheid rückzahlungsbescheid bafög nicht erhlten und kostenlose beratung sozialrecht bafög und rückzahlungsbescheid per einschreiben und bafög zahlungsbescheid per einschreiben und kommt bafög bescheid per einschreiben bekommen  und feststellungsbescheid bundesverwaltungsamt nicht erhalten und bundesverwaltungsamt nie bescheid erhalten und bafög bundesverwaltungsamt einschreiben und Urteile bafög Rückzahlung Fehler des amtes und bundesverwaltungsamt berechnet falsch und bundesverwaltungsamt falsche zahlen und kommt einschreiben vom bundesverwaltungsamt und deuba24 Rückzahlung per einschreiben und einschreiben Bundesverwaltungsamt widerspruch und widerspruch rückforderung bafög und einschreiben vom bafög und widerspruch gegen bafög rückforderung schreiben

Stichworte

adresse anschluss ausbildung baf bafög begonnen bekomme best bezogen darlehens eile einschreiben erhalte erhalten erledigt ermittlung etwas euro falsch geb gebühr guthaben hat heute hilfreich hoffe höhe informiert infos jedoch kopie lich meiner meines meinung mich mitteilen mitzuteilen müsse name namens nderungen nicht nie nnte rückzahlung schriftlich sei sollte stunden tig tigt ude uden wei weit zahlen zeit