Lüge im Reisekatalog: Hotel in ruhiger Lage

Lärm im Hotel ist nicht nur ärgerlich, sondern macht aus einem Urlaub schnell einen Horrortrip. Doch stand im Reisekatalog etwas von einem Hotel in ruhiger Lage. Was darf man dann erwarten?

Nun, ein Hotel in ruhiger Lage sollte eben auch in einer solchen liegen. eine viel befahrene Straße in unmittelbarer Nähe ist zwar noch kein Minderungsgrund für sich allein, wenn dort aber ständig Autos vorbei brettern und die Fenster nicht dich schließen, so ist es hin mit der Nachtruhe.

Aber auch am Tag will der Urlauber sich einmal zum Entspannen aufs Zimmer zurück ziehen. Ruhige Lage, ein Argument für ältere Menschen das Hotel zu buchen, da sie nicht nur am Pool liegen.

Wer ständig wegen dem Lärm auf der Straße im Urlaub gestört wird, hat Anspruch auf Schadensersatz, der im Einzelfall berechnet wird.
AG Köln Az: 133 C 56/05-1/07

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.