Video Einbettung, angst vor Strafe

Hallo, ich möchte eine App für Facebook schreiben mit der man jegliche Videos oder Flashinhalte einbetten kann und dann freunde halt auf gefällt mir klicken können um das Material halt zu verbreiten.
Nun ist es selbstverständlich dann ja auch möglich Videos einzubinden die nicht ganz Legal sind, z.B. filme.
Das ist zwar nicht das ziel der App aber es ist natürlich möglich von stream2k den Einbettungscode zu verwenden, ich würde jetzt gern wissen ob es reicht unter die App zu schreiben das ich selber nichts mit den Inhalten zu tun habe und das die App nicht das ziel halt filme zu verbreiten sondern generell Medien, wen nen Gigant wie kino.to irg wann vom Netz genommen wird ist das klar da ist ja auch das ziel Videos zu verbreiten die nicht legal sind, aber wie sieht das nun bei meiner Idee aus, muss ich da angst haben das ich ne Abmahnung bekomme oder kann ich mich von den Inhalten distanzieren.

Ach noch was was ich ergänzen möchte, es ist auch keine Liste vorhanden wo dann alles aufgelistet wäre wo man sich die Videos oder Flash Inhalte suchen kann, die Verbreitung läuft einfach nur übers „Gefällt mir“ ab.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.