Unterhalt an Kind vom Vater

Rechtsfrage zum Thema Unterhalt ans Kind nach der Ausbildung wenn dieses Hartz4 beantragt hat, der Antrag aber abgelehnt wurde.

Lebe seit fast 4 Jahren getrennt, eigene Wohnung, meine Tochter ist seit drei Monaten zurückgezogen zu meiner Ex-Frau (eigene Wohnung mit Freund, ging zu Bruch) jetzt ist meine Tochter 21 und hat ausgelernt, bekommt aber keine Anstellung.

Sie beantragte bei Arge Harts 4 Anspuch, wurde abgelehnt, bin ich weiterhin weiterverpflichtet zu zahlen, obwohl sie nicht in meinem Haushalt lebt. Spreche vom Unterhalt Kind.
freue mich auf Antwort



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

One thought on “Unterhalt an Kind vom Vater

  1. Volljährige unverheiratete Kinder sind bis zum 21. Lebensjahr den unverheirateten minderjährigen Kindern gleichgestellt, sofern sie im Haushalt der Eltern oder bei einem Elternteil wohnen und sich in der allgemeinen Schulausbildung befinden, § 1603 BGB.
    Da sie aber nicht mehr betreut werden müssen, setzt mit der Volljährigkeit eine Barunterhaltsverpflichtung beider Elternteile ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.