Schmerzensgeldforderung: Augenbrauen beim Friseur verzupft

Hallo, mir wurden im Dezember beide Augenbrauen beim Friseur verzupft. Mir wurde der gesamte obere Bogen der Braue weggezupft, und andere Teile der Braue auch, sodass ich jetzt zwei verschiedene und schiefe Brauen habe. Nun Meine Frage:

Fragen zur Klärung der Rechtsfrage

  • Habe ich Rechtliche Möglichkeiten dagegen vorzugehen?
  • Könnte ich eventuell Schadensersatz fordern?
Urteil: Nachbesserung beim Friseur verlangen

Meine Psyche ist seitdem sehr stark angegriffen und leide sehr darunter, da die Brauen nur sehr spärlich nachwachsen. Außerdem ärgert es mich, das eine Dienstleistung angeboten wird aber kein kompetentes Personal diese ausführt (was ich vorher nicht wissen konnte) . Darf es so etwas geben? Vielen Dank im voraus

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: augenbrauen verzupft friseur und friseur augenbrauen verzupft und augenbrauen friseur und friseur hat augenbrauen verzupft  und schadenErsatz bei Augenbrauen und Augenbrauen beim Friseur verzupft und was tun wenn der Friseur meine Augenbrauen verzupft und psyche friseurin und augenbraue und hilfe obere augenbraue verzupft und friseurin hat augebrauen verzupft und friseur hat augenbrauen verzapft  und augenbrauen vom friseur verzupft und augenbraue wurde verzupft und friseurin verzupft und verzupfte augenbrauen korrigieren und schmerzensgeldforderung und was ist wenn der friseur die augenbrauen verzupft hat und augenbrauen beim friseur und Friseur hat Augenbrauen verzuftp und friseurin hat sich verzupft und augenbrauen beim friseur zupfen schmerzen und friseur verzupft augenbrauen und  und beim friseur nur die augenbrauen und schadensersatz augenbrauen zupfen und friseur augenbrauen blut und friseur hat meine augenbraun verzupft kann ich anzeigen

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Schmerzensgeldforderung: Augenbrauen beim Friseur verzupft

  1. Anonymous

    Ja im Prinzip hast du einen Anspruch. Nach § 823 BGB, außerdem liegt ein immaterieller Schaden vor.

    Das Problem: Viel Spaß dabei, dem Richter deine psychischen Probleme wegen deiner Augenbrauen zu erklären. Dich wird vor Gericht keiner Ernst nehmen!!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.