Schlüsselverlust: Schließanlage bezahlen

Ich bin Mieterin und mein Schlüssel IST von meinem Schlüsselbund abgefallen.
Nun soll ich die schliessanlage wechseln lassen. Aber diese ist auch mit der angrenzenden Werkstatt des Vermieters verbunden. Nun die Frage ist das rechtens? Dadurch wird es unverhältnismäßig teuer. Aber muss ich dafür tatsächlich aufkommen?


Antwort auf diese Rechtsfrage

Hallo,
es gilt das Verursacherprinzip. Daher lautet die Antwort: ja, Sie müssen.
Unverhältnismäßigkeit liegt übrigens nur dann vor, wenn Sie höherwertige Schließanlagen ersetzen sollen,
als die tatsächlich vorhandenen an Wiederbeschaffungswert hätten.
Bei Zentralschließanlagen ist es übrigens selbstverständlich (und selbsterklärend), dass alle Schlösser ausgetauscht
werden müssen.

Für das nächste Mal: Es gibt Hausratversicherungen, die solche Schäden einschließen.

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.