Schlechte Note: 6 trotz Attest

      Keine Kommentare zu Schlechte Note: 6 trotz Attest

Hallo,
ich bin in der 11. Stufe eines privaten Gymnasiums in NRW.
Am Anfang des Schuljahres haben wir einen Zettel über das fehlen bei Klausuren bekommen und unterschrieben: Wenn wir an einem Klausurtag fehlen müssen wir anrufen und ein Attest nachreichen, ansonsten hätten wir „kein Recht auf einen Nachschreibtermin“. Da ich, als ich gefehlt habe, leider nicht bei der Schule angerufen habe sondern dachte,dass ein Attest ausreichend ist hat mir die Schule gesagt, dass die nicht mitgeschriebene Klausur als 6 bewertet wird. Ist das rechtens? Schließlich hätte es ja nichts geändert, wenn ich angerufen hätte.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.