Schaden am Lichtschalter

Schaden am Lichtschalter

Guten Tag, ich habe eine Frage wegen einem schaden in meiner Wohnung. Ich habe in meinem Badezimmer einen Doppelschalter an dem einmal das Licht und einmal der Heizstrahler angeschlossen war. Eines Abends beim Duschen kam aus dem Schalter rauch und ich war sehr erschrocken. Nach einem Anruf beim Hausmeister habe ich den Strom abgestellt und musste bis zum nächsten Tag auf den Elektriker warten. Der kam dann auch und musste einen neuen Schalter anbringen weil der alte komplett verschmort war.
Bei der Gelegenheit habe ich den Schalter aus dem bad nach aussen bauen lassen da er mitten an der Wand im Bad angebracht war. Nun habe ich von der Vermietung die komplette Rechnung für die Reparatur erhalten. Dies sehe ich aber nicht ein, da es nicht meine schuld ist wenn der Schalter falsch angeschlossen ist. Ich habe eingewilligt den Umbau an die Aussenwand des Bades zu übernehmen doch darauf wird nicht eingegangen.
Die Vermietung schreibt mir das es sich bei dem schaden um eine Kleinreparatur handelt die ich zu tragen habe. Aber ich bin der Meinung das es das nicht ist denn meine Wohnung hätte abbrennen können durch einen Schaden den ich nicht verursacht habe. Meine frage ist nun was ich dagegen tun kann?? Vielen Dank im Voraus.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.