Rücktritt vom Kaufvertrag ohne Stornokosten für Möbel

Nehmen wir mal an das in einem Möbelhaus ein Vertrag über ein neues Schlafzimmer in einer bestimmte Farbe (braun) abgeschlossen wurde und ein 50% Kaufpreisanzahlung bereits erfolgt ist.

Kurze Zeit (10 Tage) später meldet sich der Verkäufer, das ein sichtbares Möbelteilstück ( der ausziehbare Bettkasten und die untere Bettumrandung) des Schlafzimmerbettes nicht in der bestellten Bettfarbe (braun, sondern nur in weiß) lieferbar ist laut Hersteller.
Im Vertrag und und Gespräch wurde dies nicht erwähnt, obwohl laut Möbelhersteller im Typenplan eindeutig ein am Bettkasten + unterer Bettumrandung ein Achtungszeichen zur Farbe dazu existiert. (Nicht Lieferbar in Braun)

Kann der Kunde stornofrei vom Vertrag zurücktreten, da er ein Teil des Schlafzimmers nicht in der gewünschten Farbe lieferbar ist?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.