Pornos fensternah im Erdgeschoss schauen – erlaubt!?

Pornos fensternah im Erdgeschoss schauen – erlaubt!?

Hatte letztens eine Diskussion mit meiner Freundin darüber wie es sich eigentlich mit dem Jugendschutz verhält wenn man von aussen recht einfach durchs Fenster den TV sehen kann.

Hat man als Nutzer nicht eine Art Fürsorgepflicht dass unter 18 Jährige nicht einfach solche Inhalte sehen dürfen?

Ich kann mir nicht vorstellen dass es da kein Gesetz für gibt. Sonst könnte man theorerisch den TV direkt ans Fenster stellen, meinetwegen in diesem Beispiel noch ein Kindersielplatz gegenüber, und Pornos (oder welchen Inhalt ab 18 auch immer) laufen lassen.

Weiß da jemand was drüber?

Die Frage kam auf weil wir im dritten Stock wohnen und der TV vom gegenüberliegenden Block gut eingesehen werden kann – mir ists ja egal, mich hat da nur die Rechtslage interessiert für solche Situationen wie oben beschrieben.

Freundin meint es wäre erlaubt, sind ja die eigenen vier Wände, ich bin da eben anderer Meinung.

Danke.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.