Paket aus den USA kam unvollständig an! Was nun?

Abend zusammen, ich bin hier neu in diesem Forum und sag erstmal hallo an alle.

Leider bringe ich gleich ein Problem mit und bitte euch im Rat. Ich habe mir ein Handy aus den USA bestellet (ebay). Heute morgen wollte ich es bei mir beim Zollamt abholen. Wie gewöhnlich, muss man das Paket vor einem Zollbeamten öffnen. Leider mussten wir beide feststellen, dass in dem Paket lediglich das amerikansiche Ladekabel enthalten war. Keine Telefon oder USB-Kabel zu sehen. Natürlich verweigerte ich die Annahme. Die Zollbeamtin bestätigt mir das schriftlich, dass in dem Paket nur das Ladekabel war. Das Paket wurde schon vom Zoll geöffnet wahrscheinlich in Frankfurt. Nun meine Frage was soll ich nun tun? Ich habe via Paypal bezahlt und wollte den Betrag einzahlen doch der Verkäufer lehnte dies ab weil er der Meinung ist er habe das Paket vollständig verschickt und kann es anhand der Quittung mit dem Gewicht beweisen. Wo soll ich nun reklamieren? Hat jemand Erfahrung mit solchen Dingen?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.