Pachtzins in Verzug

Pachtzins in Verzug

hallo,
wir haben unser Objekt gewerblich verpachtet. nun habe ich festgestellt, dass unser pächter die aprilpacht erst am 7.5.2015 überwiesen hat, statt bis 16.04. mit der mai pacht ist er seit 16.05.2015 in verzug.
in unseren pachtvertrag steht, beim außerordentlichen kündigungsrecht, dass wenn der pächter trotz schriftlicher mahnung 2 monate in rückstand gerät,außerordentlich gekündigt werden kann

und

2. gleiches gilt, wenn der pächter innerhalb der letzten 12 monate vor der außerordenlichen kündigung mehr als zwei mal mit fälligen zahlungen aus dem vertrag in verzug geraten ist. eine mahnung ist hier nicht erforderlich.

Wir haben einen befristeten vertrag, der 12 monate geht.

wir möchten diesen pächter los werden, gibt es hiermit eine möglichkeit?

vielen dank
mit freundlichen grüßen



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.