Nebenkosten: Genossenschaftsanteile des Vermieters

Ich bezog mit meinem damaligen Freund unsere erste gemeinsame Wohnung. Für diese Wohnung zahlte ich die Genossenschaftsanteile des Vermieters. Da ich aber noch in der Ausbildung, war aber schon 21Jahre ,bestand der Vermieter darauf,das mein Freund den Vertrag über diese Genossenschaftsanteile macht, ich aber diese Anteile selbst und vollständig bezahlte.

Durch unsere Trennung beendete ich das Wohnverhältnis und zog aus dieser Wohnung aus. Mein Ex-Freund bewohnt weiterhin diese Wohnung. Nun meine Frage habe ich das Recht meine eingezahlten Anteile von ihm zurückzufordern? Denn letztendlich bekommt er diese ja bei seinem evtl .Auszug ja vom Vermieter selbst zurück. Und wenn kann ich diese auch gerichtlich einfordern?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.