Mahnung nach über 2 Jahren

      Keine Kommentare zu Mahnung nach über 2 Jahren

Hallo alle zusammen,

Ich habe im März 2008 etwas im Internet in einem Onlineshop gekauft und es wurde mir auch geliefert. Leider weiß ich nicht mehr ganz genau wie ich es damals bezahlt habe und kann mich auch nicht daran erinnern. Nun habe ich nach 2 1/2 Jahren die erste Mahnung erhalten ich hätte es nicht bezahlt und war ganz perplex. Also habe ich dort angerufen und nachgefragt. Man hat mir gesagt am Tel , „man schicke mir nochmal den Versandbescheid von 2008 und die Rechnung es könne aber auch sein das es ein Irtum ist“. Also habe ich gewartet und nun kam heute, 2 wochen nach der Mahnung nen schreiben vom Inkassobüro. Der Rechnungsbetrag war 71,40€

Nun soll ich noch
9,69€ 5% Basiszins
15€ Mahnspesen
45€ Gebühren und Auslagen
8€ Ermittlungs und Auskunftskosten

also fast 80€

was kann ich dagegen machen am besten ohne mich vor gericht zu steiten oder sonstigen großen ärger? Aber die Mahngebühren will ich auf keinen Fall zahlen.

Es wäre klasse wenn ihr mir weiter helfen könntet

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.