Kredittilgung nach der Scheidung

Kredittilgung nach der Scheidung
Hallo mein Mann und ich lassen uns jetzt scheiden, haben aber noch einen Kredit am laufen. Jetzt ist unsere Frage, wie sieht das aus mit der Tilgung, wer zahlt was?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

4 thoughts on “Kredittilgung nach der Scheidung

  1. Ja wir waren beide bei der Bank und der Vertragsunterzeichnung da und haben auch beide unterschrieben, da es ja für eine gemeinsame Aktivität geplant war.

  2. Die Bank wird sich zunächst weiter an den wenden, bei dem die Kreditraten bislang abgebucht wurden. Solange hier keine Rückstände auftreten, wird sich daran auch nichts ändern.
    Da Ihr Beide unterschreiben habt, haftet Ihr als Gesamtschuldner für die Forderungen. Welche Vereinbarung Ihr untereinander trefft, bleibt Euch überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.