Kolleg abbrechen, Externenprüfung über Privatschule

Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich nehme an dem Vorkurs an einem Kolleg teil. Dort wollte ich mein Abitur nachholen. Ich fühle mich aber unterfordert. Jetzt habe ich eine Privatschule gefunden, die innerhalb von einem Jahr auf das Externenabitur vorbereitet. Nun ist das Problem, dass man ein Jahr vor der Meldung zur Externenprüfung keine öffentliche Schule besucht haben muss.

Bis zum Beginn des Kurses an der Privatschule wären das drei Monate Kollegbesuch. Wie gesagt handelt es sich nur um einen Vorkurs. Nun ist meine frage: Wenn ich bei der Meldung zur Externenprüfung den dreimonatigen Kollegbesuch nicht erwähne, werden die denn das herausbekommen und mich dann nicht zulassen?

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.