Handwerkerrechnung nach erfolglosem Reparaturversuch bezahlen

Handwerkerrechnung nach erfolglosem Reparaturversuch bezahlen

Hallo, ich habe vor kurzem einen Elektriker bestellt der unseren Backofen prüfen und instandsetzen sollte. Der Herd heizte nicht richtig auf und der Kuchen war nicht gar.
Nun kam der Gute,baute den Herd aus,prüfte hier und prüfte dort mit dem Ergebniss,eigendlich alles in Ordnung. Auf meinen Wunsch hin bestellte er neue Scharniere für die Ofentür, da diese nicht mehr i.O. waren.Später prüfte ich mit einem Thermometer die Temperatur(wann bis wieviel und wie hoch wird aufgeheizt)Dies meldete ich dem Elektriker.Daraufhin kam er mit den Scharnieren und einem neuen Thrmostat. Also einbauen und Kuchenbacken. Ergebniss?Kuchen nicht gar. Handwerker wieder angerufen Monteur kommt und misst die Themperatur. Ergebniss? Herd hezt nicht richtig auf. Aussage des Monteurs: hier muss der M….Kundendienst ran. OK kann ja nicht schlimm werden. Kontakt zum KD gemacht der kommt und misst.Ergebniss: Ventilator defekt. Sonderpreis mit einbau 150 Euro. Nun testen Kuchen backen super lecker und gar.
Negativ, Elektriker schickt 2 Rechnungen gesammtbetrag 243,36€ Muss ich nun alles bezahlen? Habe die Fa. schon angerufen und der Herr am Telefon wollte mit seinem Chef sprechen, aber bis heute keine Antwort.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie

Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.