Habe ich Anspruch auf Freistellung von Schichtarbeit für eine Fortbildung?

Ich würde in Teilzeit den Maschinenbautechniker machen wollen. In meiner Firma habe ich aber Schichtarbeit.
Nun meine Frage: Ist der Betrieb verpflichtet, den Mitarbeiter vom Schichtbetrieb freizustellen, wenn das perönliche Interesse auf Fortbildung besteht?

Die Schule, welche ich besuchen möchte, dauert 4 Jahre berufsbegleitend: Montag abends, Mittwoch abends, und Samstag. Meine Firma ist ein großer Konzern und in anderen Abteilungen wird dies auch gedultet nur bei mir nicht.

Gibt es hierfür ein Gesetzt, bei dem dies geregelt ist?
Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen


Antworten auf diese Rechtsfrage

Es kann sich aus dem Arbeitsverhältnis ein Anspruch auf Teilzeit ergeben.

Dies wird geregelt im Teilzeit- und Befristungsgesetz.
TzBfG – Einzelnorm

Sind die Voraussetzungen erfüllt muss der Arbeitgeber sich mit dem Antrag befassen und bei Ablehnung bedeutende Gründe vorbringen.

Gibt es bereits Teilzeitstellen, dann kann das Gleichbehandlungsgesetz (AGG) greifen.
Was dem einen gewährt wird, darf „grundlos“ dem anderen nicht verwehrt werden.

Habt ihr einen Betriebsrat vor Ort?

Zur Frage der Schichtarbeit, in den Antrag die gewünschten Arbeitszeiten eintragen.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.