Gutschein gegen Geld wechseln?

Gutschein gegen Geld wechseln?

Hallo Leute,

ich habe bei Media Markt einen digitalen Receiver gekauft für Kabelfernsehen.
Leider hat MediaMarkt nur dieses eine Modell und ich konnte es im Laden nicht testen da mir gesagt wurde das deren Fernseher über irgend einen Anschluss laufen und nicht über Kabelfernsehen. Ich habe dann nachgefragt ob es möglich ist das ich ihn erst zu Hause teste und dann wenn er mir nicht gefällt wieder zurück bringe. Mir wurde dem zugesagt.

Nun gefiel mir die Menuesteuerung des Gerätes nicht das sie umständlich ist und man immer alles doppelt bestätigen musste.

Ich bin also in den Markt gegangen und die haben ein riesen Ding draus gemacht und mir gesagt sie sind nicht verpflichtet es zurück zu nehmen usw. Naja alles in allem habe ich nur einen Gutschein bekommen und wurde verabschiedet.

Ich würde gerne wissen ob das so rechtens ist oder ob ich auch mein Geld wieder verlangen kann? Ich brauche dieses Geld für einen anderen Receiver und kann mir jetzt keinen kaufen weil mein Angespartes in diesem Gutschein steckt.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.