Gesellschafter Unterlagen einsehen vor Ort ohne Zustimmung des Geschäftsführers

Gesellschafter Unterlagen einsehen vor Ort ohne Zustimmung des Geschäftsführers

Hallo,

ich bin 49%ige Minderheitsgesellschafterin und liege im Streit mit dem Geschäftsführergesellschafter 51% und Noch-Ehemann.

Seit der Ehescheidungsantrag 2009 gestellt wurde, buttert er alle Gelder in seine Altersvorsorge und seither hat die GmbH natürlich nur noch Verluste, die immer höher werden.

Nun ist er wieder einmal im Urlaub und hat keine Vertretung bestellt, wie es in seinem Arbeitsvertrag vorgegeben ist, nun ein Angestellter ist in der Firma.
Meine Frage: Kann ich, während er im Urlaub ist, einfach in die Firma gehen und mir die Unterlagen ansehen?

Danke



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.