Geschmacksmusterschutz

Geschmacksmusterschutz

Hallo,
vielleicht kann mir jemand was zu folgender Sachlage sagen:

Konkret geht es darum, was man überhaupt als Geschmacksmuster eintragen lassen kann. Erklärung an Hand eines Beispiels:

Eine Musikband veranstaltet eine Tour durch Deutschland. Hierfür möchte ich jetzt T-Shirt, Taschen etc. mit den Städtenamen, in denen ein Konzert stattfindet, bedrucken (ich weiß, das gibt es schon, aber ist das auch geschützt?).

meine Fragen dazu:

1) kann man hierfür überhaupt ein Geschmacksmuster eintragen lassen?

2) Ist „meine“ Idee, Tournee Städte auf Druckerzeugnisse, also solches schon das Geschmacksmuster und somit geschützt und eintragungswürdig? Also unabhängig von Band und Tour.
oder ist jede Tournee für sich ein neues Geschmacksmuster?

3) wie ist das Geschmacksmuster geschützt? nur exakt so wie von mir vorgegeben bezüglich Farbe, Schriftart und Darstellung?
heißt, wenn ich die Tourdaten in roter Schrift Arial untereinander als Liste aufführe, kann jemand anders das dann in grün, in Times New Roman oder kreisförmig anordnen? oder spielt das keine Rolle?

Danke schon mal für Mühe mir zu antworten,



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.