Gastronomie – Bierdeckel recht

Gastronomie – Bierdeckel recht

Hallo alle zusammen.

Kurze Frage zum Thema Bierdeckel.

Ein Freund von mir war vor zwei Jahren in einer Kneipe. Dort hat er auf einen Bierdeckel getrunken.
Als er gegangen ist, haben andere bekannte von ihm, ohne seines Wissens auf seinen Deckel weiter getrunken.
Er ist nach Absprache dann nächsten Tag in die Kneipe gegangen um seine Zeche zu bezahlen. Der Betrag war auf einmal bei 270€.
Darauf hin hat er gesagt das er es nicht eingesehen. Nach einen Tage langen Streit hat er 80€ bezahlt.
Dann war in der Kneipe ein Umbau und der Bierdeckel ist verschwunden. Plötzlich Nach zwei Jahren kam sie auf einmal wieder um die Ecke , was mit dem offenen Betrag wär und meinte öffentlich bei Facebook den Betrag auf seine Pinnwand zu posten.

„Christian, es sind noch 170€ Euro offen die du vor zwei Jahren noch nicht bezahlt hast“

Auf der Straße wird er permanent angesprochen und über ihn wird sich das Maul zerrissen.

Was ist denn jetzt quasi rechtlich machbar in Hinsicht auf rufmord? Oder ähnliches?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.