Frage zu Wohneigentümergemeinschaft

Frage zu Wohneigentümergemeinschaft

Hallo,
ich habe ein Anliegen, ich hoffe Sie können mir helfen, bin schon am verzweifeln.

Ich wohne als Eigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Bei der letzten Eigentümerversammlung vurde beschlossen ein Gartenhaus zu errichten für Gartengeräte, etc. Jetzt wurde abgestimmt ob für dieses Gartenhaus eine Versicherung abgeschlossen werden soll, es wurde mit 5Stimmen für Ja und 1 Stimme für Nein entschieden.

Ich bin der Meinung dass wir keine Versicherung für das Gartenhaus gegen Einbruch, Schäden durch Feuer, Hagel Vandalismus brauchen, da das Gartenhaus nur 2 x 2 m groß ist und gut geschützt hinter dem Haus steht, also so von der Straße auch nicht gleich ersichtlich ist.

Ich wurde aufgefordert den Rechnugsbetrag zu bezahlen da eine Dreiviertel-Mehrheit erreicht wurde.

Kann ich generell verpflichtet werden Rechnungen zu bezahlen?

Bitte helfen Sie mir.



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.