Falsche Lieferung von Amazon

Falsche Lieferung von Amazon

Ich habe eine Ware bei Amazon zwar einmal in den Einkaufswagen gelegt, aber nicht bestellt, jedoch habe ich heute die Ware bekommen, wobei nur ein Lieferschein, aber keine Rechnung beiliegt, was für Amazon sehr ungewöhnlich ist. Ich habe nochmal alle meine Bestellungen überprüft und die Ware gibt’s unter diesen nicht. 1-Clickbestellfunktion ist bei mir ausgeschaltet Darf ich die Ware benutzen, ohne bei Amazon Bescheid zu geben oder soll ich ein paar Tage abwarten, da Amazon später den entsprechenden Betrag von meinem Konto abbuchen kann und dann also die Ware einfach zurückschicken?
Wieso eigentlich soll ich mir Mühe geben und Zeit verschwenden um eine nicht bestellte Ware zurückzuschicken?
Wie ist die Rechtslage?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.