Erbe – Schulden

Erbe – Schulden

Hallo.
Vor 2 Jahren verstarb mein Schwager.
Sachlage.
Er lebte getrennt von seiner Frau , Tochter damals 16 lebte beim Vater , Sohn damals 9 bei der Mutter. Bei beiden lief Privatinsolvenz. Nach dem Tot von meinen Schwager haben wir die noch Ehefrau damals darauf hingewiesen das Erbe für die Kinder auszuschlagen. Jetzt über 2 Jahre danach habe ich durch Zufall von der Anwältin der Frau des verstorbenen erfahren das sie es damals versäumt hat und die inzwischen volljährige Tochter des verstorbenen die schulden des Vaters geerbt hat und jetzt selber vor der Privatinsolvenz steht. Ist da alles rechtens gelaufen ?? Kann sie unverschuldet und ohne das sie rechtzeitig informiert wurde da einfach so rein rutschen ? Kann man die Mutter wegen Vorsatz belangen?
Wie kommt meine Nichte da raus??
Gibt´s jetzt noch Möglichkeiten das erbe auszuschlagen??
Muss sie in die Insolvenz??



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.