Einspringen im Krankheitsfall

      1 Kommentar zu Einspringen im Krankheitsfall

Einspringen im Krankheitsfall

Kann ich per Dienstanweisung gezwungen werden, für einen kranken Kollegen am Wochenende einzuspringen, obwohl ich Familie habe und die Personaldecke seit einiger Zeit sehr dünn ist. Ich arbeite als Krankenpfleger im Krankenhaus der Diakonie Westfalen.

Weitere Urteile und Rechtsfragen aus dieser Kategorie


Kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

Kostenlose Rechtsfrage im Rechtsforum erstellenJeder braucht einmal Hilfe
Sie haben ein Problem? Sie benötigen Hilfe?
Sie sind sich noch nicht sicher ob der Gang zum Rechtsanwalt notwendig ist, weil Ihr Problem vielleicht auch einvernehmlich geklärt werden kann? Stellen Sie Ihre Frage hier kostenlos und unverbindlich online und profitieren Sie von den dann abgegebenen Kommentaren.
Hier kostenlose Rechtsfrage veröffentlichen

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Ein Kommentar zu “Einspringen im Krankheitsfall

  1. Advocatis

    Hallo, im Rahmen seines Direktionsrechtes kann der Arbeitgeber auch kurzfristig einen Arbeitnehmer auffordern, den Dienst eine durch Krankheit verhinderten Kollegen zu übernehmen.
    Dabei hat der Arbeitgeber im „billigen ermessen“ zu prüfen, wer für diese Tätigkeit aus der Abteilung in Frage kommen kann und ob ihm dies zuzumuten ist.
    Nur bei einem großen Verstoß gegen das Direktionsrecht oder ausdrücklichen Bestimmungen im Arbeitsvertrag bzw. bei durch die Arbeitsaufnahme entstehenden Verletzungen gesetzlicher Bestimmungen kann der Arbeitnehmer sich gegen die Anweisung stellen.
    In der Regel sollte man damit aber vorsichtig sein, da der Chef nicht nur ziemlich sauer werden könnte, es liegt auch die Verletzung der arbeitsvertraglichen Pflichten ( Arbeitsverweigerung) im Raum.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.