Darf die Schulleitung mein Handy einbehalten?

Kostenlose Rechtsfrage: Darf die Schulleitung das Handy einbehalten, bis es ein Erziehungsberechtigter abholt? Es ist heute völlig normal, dass selbst schon Schulkinder in der Grundschule, spätestens aber in einer weiterführenden Schule ein Handy besitzt.

Sinn der Handynutzung für Kinder

Das Smartphone soll den Eltern die Sicherheit geben, dass ihr Kind sie im Notfall erreichen kann, und sie selbst auch das Kind informieren können. Die Kinder selbst sehen die Vorzüge eines Handys naturgemäß etwas anders an.

Smartphone: Probleme an der Schule

Nicht selten kommt es aber wegen der Handynutzung in der Schule, bei Klassenarbeiten und auf dem Schulhof zu Problemen. Daher haben viele Schulen sich dazu entschlossen, die Handynutzung zu untersagen.

In dieser Rechtsfrage wendet sich ein Schüler an die Leser und bittet um ihre Informationen und Meinung.

Die Rechtsfrage des Schülers

  • ich bin 16 Jahre alt
  • das Handy habe ich über den Amazon Account meiner Mutter bestellt (ist es mein Eigentum ?)
  • Link der Hausordnung / Schulordnung meiner Schule : Hausordnung
  • in der Hausordnung steht, dass ein Erziehungsberechtigter das Handy abholen muss, was ich hier noch einmal betonen will
  • ich weiß, dass Handys verboten sind, sollten sie den Unterricht stören

Ich hätte gerne eindeutig gesagt bekommen wie die Rechtslage aussieht und hätte gerne Fundstellen aus dem Gesetzt. Ich möchte , falls mir wieder ein Lehrer meint in der Pause oder beim Verlassen der Schule das Handy wegnehmen zu müssen, wissen wie ich dagegen argumentieren muss und wissen wie ich mich wehren kann.

Bitte helfen Sie dem Schüler und hinterlassen sie einen Kommentar mit ihrer Meinung!

   Beitrags Navigation in der Kategorie


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.