chat-verführung minderjährige bei chatroulette.com

chat-verführung minderjährige bei chatroulette.com

falls jemand nicht weiss was chatroulette ist, da chattet man mit läuten wärend der webcam an ist. Also ich habe eine Frage, mein kumpel hat mich um rat gefragt und ich konnt ihm nicht nein ich weiss nicht die Antwort auf deine Frage sagen, weil ich ihn niht in stich lassen wollte. Also er hat bei chatroulette mit einem mädchen gechattet. Das mädchen soll während sie gechattet haben, ab und zu getrunken haben ( wahrscheinlich bier), dass heisst ja eig. dass sie 16 oder älter ist, wenn sie sich an die gesetze hält. Für jüngere ist es ja verboten zu trinken. Also nachdem sie bisschen geschrieben haben, soll mein kumpel dass mädchen gefragt haben, ob sie sich ausziehen würde. Sie fragte mein kumpel dann, was sie dafür bekommen würde. Er dann als spass, du bekommst mich. Das mädchen, soll dann gesagt haben, wenn du dich ausziehst dann mach ich das auch. mein kumpel soll sein t-shirt und pulli ausgezogen haben, aber das mädchen hat sich nicht reagiert, ein paar min später soll sie gesagt haben“ du wirst wegen verführung minderjährige angezeigt“ wir haben deine ip adresse. mein kumpel hat sich ya nicht ganz ausgezogen, er hatte ya noch seine hose an und nur oberteil war fast offen nur unterwäsche hatte er an.

Also kurzgesagt, er hat das mädchen gefragt ob sie nackt schreiben sollen, dass mädchen wollte sich nur ausziehen wenn mein kollege sich auch auszieht. dann hat mein kollege den ersten schritt gemacht und dass mädchen hat gesagt das sie die ip adresse gefunden hat und das er wegen verführung minderjährige angezeigt wird.

1.War das mit dem bier oder alkoholischen getränk vielleicht nur gespielt um mein kumpel in die falle zu locken oder war das vermutlich nur eine besoffene, die scheisse erzählt hat?ß
2. wenn er wirklich angezeigt werden würde, was wäre dann? müsste er ins gefängnis oder müsste er geldstrafe zahlen, wenn ja wieviel?
3. bekommt er brief, wenn ja von wem oder kommt die polizei?



AnwaltOnline | Frag einen Anwalt

Ihre Rechtsfrage einem Anwalt stellen. Sie haben eine Rechtsfrage und möchten diese gern einem Anwalt vorstellen? Wir haben die Lösung für Sie.
In Kooperation mit AnwaltOnline können Sie über dieses Formular Ihre Rechtsfrage direkt an einen Anwalt senden. 

Ihr AnwaltOnline – Anwalt sagt Ihnen vorher, was Ihre Beratung kosten würde. Anders als bei anderen Anbietern können Sie Ihre Frage kostenlos und unverbindlich stellen – es fallen keinerlei Einstellgebühren an. Wenn Sie die Kosten nicht übernehmen wollen, sagen Sie einfach Bescheid. Auch wenn wir nichts mehr von Ihnen hören, kommt kein Auftrag zustande und fallen keine Kosten an. Vielmehr wird die Beauftragung erst wirksam, wenn Sie sich hierfür entscheiden und die veranschlagten Kosten überweisen. Bei AnwaltOnline haben Sie die volle Kostenkontrolle.





Ich habe die AGB und Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.